Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komm mit - Reisebus
  • 6x Übernachtung im Hotel, davon 4x im Astor an der Ostseeküste,1x in Elbing, 1x in Thorn
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1x Abendessen beim Folkloreabend in der Kaschubei
  • Besuch Wanderdünen/ Slowinski Nationalpark
  • Eintritt Slowinski Nationalpark
  • Fahrt mit dem Elektrowagen zur Hohen Düne
  • Stadtbesichtigung Danzig und Sopot und Thorn
  • Eintritt Marienkirche Danzig
  • Fahrt zur Halbinsel Hel
  • ganztägige Rundfahrt Kaschubei
  • Eintritt kaschubisches Museum Karthaus
  • Fahrt auf dem Oberlandkanal (ca. 2 Stunden)
  • Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer
Kategorie: Busreise
Traumstrände, prächtige Alleen, Ostsee-Impressionen und Hanse-Nostalgie bilden die Basis für diese attraktive Reise. Die Bernsteinküste mit Slowinski Nationalpark und das prachtvolle Danzig werden Ihnen ganz sicher gefallen. Das komfortable Standort-Hotel Astor*** in unmittelbarer Nähe zum Ostseestrand bietet dazu eine wunderbare Kulisse und Gelegenheit an frischer Seeluft zu entspannen.

1. Tag: Anreise

Über den Grenzübergang Pomellen geht die Fahrt in Richtung Stettin. Weiterfahrt durch Pommern an die Ostseeküste. Ihr Ziel ist Habichtsberg und das Hotel „Astor" in Strandnähe.

2. Tag: Wanderdünen im Nationalpark

Sie fahren nach Leba mitten im Slowinski Nationalpark. Elektrowagen bringen Sie zu den riesigen Wanderdünen. Es erwarten Sie zwei wunderschöne Seen, die Leba-Nehrung mit einer riesigen Wanderdüne und der schönste Strand an der polnischen Ostseeküste. Ornithologen schätzen die Region als Schutzgebiet für seltene Wasservögel.

3. Tag: Danzig - Zoppot

Viele Besucher sind von der Schönheit der Dreierstadt Danzig überrascht. Es ist eindrucksvoll, in der nostalgischen Altstadt die Lange Gasse und das Krantor zu besichtigen. Dazu Artushof, Neptunbrunnen und Rathaus. Ein Meisterwerk der Restauratoren ist die Marienkirche, das größte Gotteshaus Polens. Bei der Fahrt am „Alten Hafen" entlang eröffnet sich sobald der Blick auf die „Westerplatte". Nach der Besichtigung einer traditionellen Bernsteinmanufaktur ist am Nachmittag der andere Ortsteil, der Kurort Zoppot mit einer der längsten Molen Europas, Ihr Ziel.

4. Tag: Halbinsel Hel

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Halbinsel Hel. Die Halbinsel ragt wie ein Finger in die Danziger Bucht, ist etwa 32km lang und zwischen 200m und 3km breit. Der Landstreifen ist geprägt durch feinsandige Strände und Kiefernwälder. Überall gibt es frischen Fisch, Krabben und weitere Meeresfrüchte sowie Souvenirs und süße Verführungen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Rundfahrt Kaschubei - Folkloreabend

Um Land & Leute geht es beim Ausflug in die Kaschubei. Die Kaschuben, die slawischer Abstammung sind, haben ihre Tradition bewahrt. Ihr Dialekt enthält zahlreiche deutsche und preußische Wörter. Im Rahmen eines Folkloreabends erleben Sie das sehenswerte Brauchtum dieser Volksgruppe. Bunte Trachten, flotte Musik & ausgiebige Tänze gehören zum Festakt genauso wie ein reich gedeckter Tisch mit kaschubischen Speisen.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es „Abschied von der Ostseeküste". Am späteren Abend sind Sie zu Hause.

2022-09-02 - 2022-09-08

verfügbar
halbes Doppelzimmer lt. Ausschreibung € 795.00
EZ lt. Ausschreibung inkl. Zuschlag € 985.00
Doppelzimmer laut Ausschreibung € 795.00
Zur Buchungsanfrage bitte hier klicken
Wir Sind ihre Schiffsspezialisten
Werden Sie unser Gast und kommen Sie mit auf reisen

Reisebüro in Eibau

Komm mit Reisen - Morent GmbH & Co. KG
Neueibauer Str. 19a
02739 Eibau

Tel+49 35 86 / 78 18 18
Fax+49 35 86 / 78 18 22

Reisebüro in Dresden

Komm mit Reisen - Morent GmbH & Co. KG
Hans-Fromm-Straße 7
01127 Dresden

Tel+49 351 / 859 94 90
Fax+49 351 / 859 94 92